Amerika

Habe das Lied für den Visatermin gedichtet

Amerika, Amerika
ich sag hey, hallo
wir werden sicher da glücklich froh
a propos irgendwo mein Reisefloh

Amerika, warum will ich da hin
irgendwie seh ich einen Sinn
sehe länger mal meinen Bruder
vielleicht treffe ich manches Luder

Ja, will meine Lieder vortragen
was deine Leute wohl sagen
denn ich mache das auf German
sicher finde ich manch einen Fan

Amerika, Amerika …

Statt als Tourist nur mit ESTA
Antrag für 6 Monatsvisa
will ein wenig mich aufraffen
keine Abhängigkeiten schaffen

Ideen und Lieder kreieren
das Land in der Vielfalt spüren
in kleinen Orten verweilen
meine Eindrücke gerne teilen

Amerika, Amerika …

Doch ich kehre gern wieder zurück
in der Heimat find ich das Glück
Amerika wir werden sehen
wie wird es mit uns wird wohl gehen

Amerika, Amerika …

Reiseschuhe

Wollte immer ein Lied machen „mich brennt’s in meinen
Reiseschuhn“, jetzt die schönen Schuhe umgedichtet

Reiseschuhe – ich muss unbedingt raus
Reiseschuhe – halte es nicht aus zuhaus
Reiseschuhe – mich lockt nun die Ferne
doch ich schwör, ich hab euch gerne

Reiseschuhe – bitte du musst verstehen
Reiseschuhe – ich will neues sehen
Reiseschuhe – von Reiselust angesteckt
und in mir viel Neugier erweckt

Reiseschuhe – die werde ich anziehn
Reiseschuhe – doch ich will niemals fliehn
Reiseschuhe – schätze mein Heimat Glück
und will gerne wieder zurück

Reiseschuhe – freu mich auf Begegnung
Reiseschuhe – und manchen Freudensprung
Reiseschuhe – denn ich freu mich auf die Welt
die dank der Vielfalt uns gefällt

Reiseschuhe – die Kulturen schätzen
Reiseschuhe – dabei wenig hetzen
Reiseschuhe – sie werden mich schützen
und für viele Dinge nützen

Reiseschuhe – sie müssen mir passen
Reiseschuhe – damit euch verlassen
Reiseschuhe – wir bleiben in Kontakt
wär schön wenn ihr mich dazu fragt

Psychatrie

Was passiert, wenn eine Manie ausbricht?

Du bist verwirrt
wirst eingeliefert
du bist verloren
irgendwie neu geboren

Hast Spuren hinterlassen
sie durften dich nicht fassen
die Freunde müssen’s wissen
die Freundin nochmal küssen

Du bist …

Ist die Klinik wirklich echt
machen sie denn alles recht
besser öfters laut schreien
Freundschaften jetzt gedeihen

Du bist …

Wenn sie die Fesseln lösen
ich entkomme den Bösen
diesen falschen Gedanken
und es öffnen sich Schranken

Du bist …

Sicher bist, es sind die Guten
wolltest es nicht vermuten
wenn Aerzte dich verstehen
kannst du friedlich frei gehen
die Liebe wieder sehen

Bienenfrau

Wie könnte das Lied zum Verständnis der Generationen beitragen

Die Bienenfrau halt bedingungslos lieben
damit wir alle Kinder kriegen
wechselt sie auch die Blüten
besser wenig lügen

Der Bienenfrau bedingungslos vertrauen
sie wird auf die Kinder schauen
könnte da was aufbauen
Angesicht vom Grauen

Die Bienenfrau wird bedingungslos sterben
das werden die Kinder merken
dann gibt nie was zu erben
sinnlos noch zu werben

Die Bienenfrau will bedingungslos leben
dafür die Kinder heimlich beten
sie würden gerne mal reden
wie ist dieses Schweden

Die Bienenfrau bedingungslos erhalten
Kinder unmöglich verwalten
sie lassen sich nicht spalten
zwischen Jungen/Alten

Die Bienenfrau schenkt bedingungslos Zukunft
und bei Kindern siegt die Vernunft

Armut

Gleich nach dem Checkout musste ich das Hostel verlassen, in einen Hotel wäre das nicht passiert, aber dafür hatte ich zu wenig Geld

Wenn du arm bist, wirst wenig bekommen
du bist ja daran schuld
hast ja nichts richtig unternommen
für echte Arbeit fehlte Geduld

Wenn du arm bist, bleibst du auf den Niveau
bleibt Mittelschicht allein
und du fügst dich dabei dennoch froh
hält dich für unbedeutend und klein

Wenn du arm bist, zu wenig für den Tag
nur Leute schlau reden
dir aber niemand richtig helfen mag
sie kaum mit wenig Geld leben

Wenn du arm bist, und dazu Härte spürst
denn es gibt ne Sanktion
und jetzt noch die Würde verlierst
versteht niemand mit seinen festen Lohn

Wenn du arm bist, organisieren
mehr als 50 Prozent
ein kämpferisches Leben führen
es bringt nichts wenn man in Foren flennt

Reichtum soll für alle sein
müssen uns vom arm sein befreien

Abend

Entstanden bei einen Sonnenuntergang in Kroatien, ich alleine mit der Gitarre

Es ist Abend
hab ich genug gelacht
oder viel nachgedacht
wer weiss es wohl

Es ist Abend
was wollte ich heute
vor allem doch Freude
wer weiss es wohl

Es ist Abend
schnell ist es gegangen
oft mit mir gerangen
wer weiss es wohl

Es ist Abend
was nehme ich wohl mit
wie seh ich mein mein Fazit
wer weiss es wohl

Es ist Abend
morgen wieder ein Tag
was er wohl bringen mag
wer weiss es wohl

Es ist Abend
das Leben stets lieben
und nie genug kriegen
wer weiss es wohl

Strasse

Oft gehe ich am Abend noch die Einkaufstrasse entlang und reflektiere den Tag

Ich geh die Strasse runter
ich geh die Strasse rauf
und es ist ein Wunder
dass ich dennoch lauf

Fühl mich da ganz alleine
niemand schenkt einen Blick
wenn ich etwas meine
nie Antwort zurück

Sollte halt etwas kaufen
das ist immer der Zweck
begegnen und laufen
jeder schaut nur weg

Wenn mir eben etwas fehlt
warum denn ein Problem
der Konsument nur zählt
macht das Leben schön?

Warum miteinander sprechen
sind da bereits immun
wir müssen uns rechnen
wie es Menschen tun

Ich laufe gern die Strasse
an jeden Abend hier
mit den rechten Masse
gefällt es auch mir

Laub

Immer versuchen gemeinsam etwas zu tun, auch wenn es schwer fällt.

Viel Laub verfällt nicht zu Staub
sondern zu fruchtbarer Erde
was wohl mal aus dir werde?

Du gehst dein Leben
Du kennst dein Streben
Manchmal verwegen
Du willst dein Leben

Du setzt dir Ziele
Du hast Gefühle
dich oft aufwühle
Was sind die Ziele?
Laub …

Du willst bestimmen
und auch gewinnen
es mag zerrinnen
Kannst du bestimmen

Das sind da Regeln
mit denen segeln
scheiterst an Pegeln
Was bringen Regeln
Laub …

Das ist die Freude
niemals bereute
die gilt es heute
Brauchst die Freude

Zukunft birgt niemals nur ein Blatt
das verfällt eben schnell zu Staub
auf das kaum etwas aufbaut

Fighting

Wer nie kämpft und zu allen ja sagt, wirkt liderlich und langweilig.

You fight
you might win
trittst nicht an
ist Chance vertan

You talk
what could be
fragst du nicht
bist ein armer Wicht

You see
find a way
bist du blind
verloren geschwind

You dream
know you want
aufgeben
verloren eben

You win
but not all
dir gleich
so bist du zu weich

Fighting, fighting, fighting
es doch probieren
statt gleich zu kapitulieren

Gute Menschen

Mehrheitlich sind die Menschen gutmütig und wurden mit Liebe erzogen. Gleiche Melodie „Böse Menschen“ und die Schuhlieder

Gute Menschen – die gibt es Gott sei dank viel
Gute Menschen – sie zeigen gerne Gefühl
Gute Menschen – freuen sich am Leben
die immer gerne was abgeben

Gute Menschen – blicken gerne ins Gesicht
Gute Menschen – erfreuen sich am Gedicht
Gute Menschen – machen unser Leben schön
auch wenn sie Tatsachen verdrehen

Gute Menschen – suchen die Lebensfreude
Gute Menschen – gerne unter Leute
Gute Menschen – hören dir gerne zu
und lassen dir auch deine Ruh

Gute Menschen – werden gern drangsaliert
Gute Menschen – und in die Irre geführt
Gute Menschen – die können sich vertrauen
an besserer Zukunft bauen

Gute Menschen – können auch mal böse sein
Gute Menschen – wir sollten ihnen verzeihen
Gute Menschen – der Aerger, der muss raus
leben oft als arme graue Maus

Gute Menschen – müssen immer ermuntern
Gute Menschen – über den Mut uns wundern
Gute Menschen – sind Zeichen der Liebe
jeder solche Freunde kriege