Share

Wir sprechen immer von Shareholder Value. Mehr teilen täte der Welt gut.

Give it all to the shareholder
our world will be colder
how to share
that it will be fair

Der, wo Geld hat, den soll alles gehören
als Konsument willkommen, als Menschen wir stören
should they keep rich
irgendwie doch Kitsch

Give it …

Ja, dem Kapitalwohle stets genügen
und unsere Regierungen sich dem brav fügen
sorry, if you poor
das ist die Richtschnur

Give it ..

Ja, wo ist sie denn uns’re Solidarität
für die soziale Gemeinschaft schon gar zu spät
time has always gone
ja, aber ich kann

Give it ..

Kann mit meinen Liedern alle anflehen
ein Weg um Veränderungen so herbei sehen
and if they accept
werden plötzlich nett

Give it all to entire mankind
and have future in mind
when they share
could be really fair

Geiz

Mit Geiz statt Grosszügigkeit zerstören wir viel, Anerkennung ist für Menschen wichtig.

Geiz ist geil
weil, weil, weil
treibt einen Keil
und bietet Armut feil

Wir wollen nichts mehr zahlen
und damit gerne prahlen
zu gross die täglichen Wahlen
dafür leiden scheinbar Qualen

Weil, weil ..

Den Menschen nicht belohnen
hoffen auf Lieferdrohnen
Monopolisten brav schonen
gönnen denen Billionen

Weil, weil ..

Viel Unsinn Dinge kaufen
und im Preiskampf verlaufen
Statt nachdenken, was wir brauchen
unsere Gedanken verrauchen

Weil, weil …

Uns weltweit Sklaven halten
keine Fairness entfalten
Weiter Unrecht brav verwalten
lassen alles brav beim alten

Weil, weil ..

Wenn wir aber leiden
für den Nächsten entscheiden
beim Gebot der Liebe bleiben
immer gegen Geiz entscheiden

Bankenwunsch

Wie sollte eine Bank sein, das Lied plane ich an der nächsten Generalversammlung von UBS oder Credit Suisse

Ich wünsche mir eine Bank
für eine gesunde Wirtschaft sorgt
und Kredite nachhaltig borgt
und auch schlechten Zeiten vorsorgt

Bank, Bank oh Bank
gerne gäbe ich meinen Dank
ob eure Ehre dafür langt
Bank, Bank, oh Bank
sonst werdet ihr durch Blockchain verbannt

Ich wünsche mir eine Bank
die an Energiezukunft glaubt
nicht die fossilen Stoffe abbaut
auf die der junge Mensch gerne schaut

Bank, Bank, oh Bank

Ich wünsche mir eine Bank
die wirtschaftlich die Länder stärkt
so dass wird vernünftig gewerkt
und Wohlstand von allen gemerkt

Bank, Bank, oh Bank

Ich wünsche mir eine Bank
die sich an Kunden orientiert
nicht mit hohen Kosten brüskiert
gern die Liebe des Kunden spürt

Time

In einen Interview behauptete Prof. Harald Lesch, Benjamin Franklin wurde mit time is money missverstanden, in Wirklichkeit sagte er time is honey.

Time is honey
Time is money
Time is funny
Time is sunny

Was ist die Zeit
Wie wird es weit
Wie ist das Leid
Wie ist der Neid

What do with time
Kennen wir Zeit
We stay in line
Denken bereit

Woher kommt Neid
Money is all
Haltung ist feig
Rich man can fall

Let’s talk about
Müssen reden
With the crowd
Liebe leben

Time is ..

Hut

Ich werde immer ermuntert, meinen Hut auf die Strasse zu legen. So ermögliche den Leuten sich bei mir zu bedanken und kann mit dem Geld grosszügig sein.

Lege deinen Hut
doch auf die Strasse
zeige etwas Glut
füllt deine Kasse

und manches wird gut
denn du hast Klasse
und deine Frohmut
auch andern passe

so kommt die Fanflut
gibt was die Masse
und es ist Anmut
Geld spenden lasse

So lege den Hut
gern auf die Strasse

Das Lied Hut als PDF zum Download

Bettler

Immer wenn ich Bettler sehe, frage ich mich, wie soll ich damit umgehen. Sie kommen oft aus armen Ländern und man hört von Ausbeutung. Auch denke ich, dass diese Menschen den Stolz aufgeben.

Was soll ich bei Bettlern machen
gebe ich Ihnen etwas Geld
werden Sie über mich lachen
hier verändere ich die Welt

Er sitzt am Strassenrand
seinen Stolz hat er aufgegeben
er streckt heraus die Hand
und scheint armselig zu leben

Zuständig ist der Staat
ich will bei mir keine Armut mehr
scheitert der Apparat
Armutsverwaltung ist verdammt schwer

Was soll ich mit Bettlern machen …

Lassen sich ausbeuten
mit Geld scheint das ja okay
fordern von kleinen Leuten
nichts davon merkt der reiche Bankier

Was soll ich mit Bettlern machen …

Ich blick in sein Gesicht
und schenke einen frohen Blick
gibt eine neue Sicht
das Leben ist unser grosses Glück

Was sollen wir es mit Bettlern halten …
lasst uns immer Liebe geben

Bettler als PDF Download

Prostitution

Wie oft machen wir im Alltag etwas was wir nur gegen Geld tun, irgendwann ist da jeder käuflich? Ein gedanklicher Zwilling ist das Lied „Gewinn“

Er will Sex und kauft sich eine Frau dafür
sie lässt ihn gewähren, das Geld gehört ihr
doch jede Moral geht verloren
bleibt am Ende nicht ungeschoren

Vielleicht will er Liebe
und etwas Respekt
denkt das ist gut für die Gefühle
die er gern versteckt

Seine Arbeit erfüllt er für das Gehalt
wird immer stärker abgebrüht und kalt
er kann Bedürfnisse stillen
den Herzenswunsch nicht erfüllen

Vielleicht will …

Am liebsten wäre er für mehr Menschlichkeit
damit konsequent sein raubt die Freiheit
ehrlich sein ist verdammt schwer
so bleibt der Alltag so oft so leer

Vielleicht will …

Doch im Kleinen können wir was bewegen
und uns dennoch für Menschlichkeit regen
bis wann muss du dich verkaufen
irgendwann wird es anders laufen

Prostitution

Steuern

Ein Freund von mir hat micht gebeten ein Lied zu machen, um auszudrücken, das wir mit Steuern für einen gerechte Gesellschaft sorgen. Wir profitieren alle davon und können politisch mitentscheiden.

Steuer gerne zahlen, so ist’s gedacht
denn so viel wird mit Steuern erbracht
daher nutzen wir unsere Macht

Wir wollen in Bildung investieren
ein anständiges Leben führen
Gerechtigkeit für uns kreieren

Es braucht eine gute Infrastruktur
pflegen wir die schöne Natur
gebildet mit einem Abitur

Dafür müssen wir Steuern erheben
wenn alle solidarisch geben
werden viele bequemer leben

Die Steuererklärung fällt uns schwer
ein Steuerberater hilft da sehr
so sind wir dem Finanzamt fair

Dennoch wird möglichst wenig deklariert
der kleine Zahler arg abkassiert
ein Schelm wer das ignoriert

Dafür müssen wir Steuern …..

Bei Abzügen nehmen wir es nicht genau
denken dabei manchmal ganz schlau
hoffentlich landen wir nicht im Bau

Steuererklärung einreichen erst am Schluss
weil so etwas immer warten muss
ist dennoch für alle kein Genuss
Lied Steuern als PDF Download

Low Budget

Wie ist es mit einen tiefen Budget zu leben, wenn alltägliche Dinge wie ein Jahresabo nicht finanziert werden können. Jeder sollte genug Geld zum Leben haben, meiner Meinung nach drängt die Gesellschaft zu Low Budget.


Low Budget mein Leben – soll das immer so sein
Low Budget nichts ausgeben – fühle mich unbedeutend klein

Low Budget heisst sparen – nie kann ich mal ausgehn
Low Budget alte Waren – wie mich wohl die anderen sehn

Low Budget verreisen?- wenn dann nur wenig weit
Low Budget will drauf pfeifen – Ich langweile mich jetzt mit der Zeit

Low Budget rumgammeln – Daheim sitzen kostet kaum
Low Budget uns versammeln – Alle leben einen Traum

Low Budget schlauer sein – braucht Zeit und wenig Geld
Low Budget funktioniert fein – Mit Internet ghört mir die Welt

Low Budget verlieren – ich kämpfe für das Recht
High Budget kreieren – für mich allein das kann ich schlecht

High Budget ist Leben – besser für alle viel
High Budget anstreben – bringt uns näher ans Ziel

High Budget realisieren – soll in Zukunft so sein
müssen uns engagieren – sind nicht unbedeutend und klein
Lied Low Budget als PDF Download

Gib mir Geld

Wie gerne haben wir doch Geld, damit wir uns die Dinge leisten können, von denen wir träumen. Es ist aber leider so, dass sich fast jeder für Geld prostituiert, nur eine Frage des Geldes?


Gib mir Geld
ich kann ja nichts verschenken
was sollen andere denken
das Geld muss die Arbeit lenken

Gib mir Geld
meine Familie ernähren
Ich will mich nicht beschweren
mein Geld muss sich auch vermehren

Gib mir Geld
habe ich dich jetzt beschissen
beruhigt das mein Gewissen
wirst Geld immer vermissen

Gib mir Geld
muss ich in die Kollekte geben
ich darf dann im Himmel schweben
von Geld muss die Kirche leben

Gib mir Geld
eine Kasse muss immer sein
schmeisst mir bitte ordentlich rein
ach Geld lässt uns stets glücklich sein

Gib mir Geld
hilft allen die Umwelt schonen
wird sich für dich immer lohnen
denn Geld lässt sich niemals klonen

Gib mir Geld
ich brauche Geld für mich
du brauchst Geld für dich
wofür denn Geld an sich?
Lied Gib mir Geld als PDF Download