Oma

Im Zug erzählte eine Oma, dass für Sie bei Kindern drei S gelten und ich dazu ein Lied machen könnte

Ja, die Oma
Schweigen, sie soll schweigen
Schlucken, am besten noch ducken
Schenken, gerne nur senden
ja sei so, liebe Oma
wird sich das jemals wenden

Doch praktisch ist das Kinder hüten
die Enkel dir viel Freude bieten
doch bitte halt mit Rat fein still
selbst aus Fehler lernen will

Ja, die Oma …

So gib uns was, am einfachsten Geld
weil uns das besonders gern gefällt
denk dran, dein Haus zu erhalten
dort den Lebensabend gestalten

Ja, die Oma
Wissen, dass du alles gibst
Leben, Kinder und Enkel liebst
Hoffen genug Liebe kriegst
Ja, sei so, liebe Oma
doch dich besser nicht verbiegst

Glockengeläut

Heute habe ich den Glocken gelauscht und ein Lied über das Leben versucht, immer Frieden und Liebe, ein schönes Ziel.

Ding Dong Dang Dang Dang
ich höre den Glockenklang
und das Leben als Gnade empfang
wieso das nicht zu jeden drang

Wir müssen Friede und Liebe leben
ein Ding des Möglichen für jeden
warum denn so viel Konzessionen
am wenigsten bei Religionen

Ding Dong ….

Wir müssen Friede und Liebe leben
doch ein Dong beendet dies eben
und wir können einfach nicht verzeihen
sollten uns einfach anschreien

Ding Dong ….

Wir müssen Friede und Liebe leben
was kann ein Dang für uns doch geben
unseren Alltag freudig mehr erhellen
und ein zum fröhlichen Fest gesellen

Dang Dang Dang
jetzt ist es Zeit für fröhlichen Gesang
der zu uns freudig klang

80 Tage

Ich habe mich entschlossen 4 Monate mit den Velo zu reisen und bin in der Zeit obdachlos, mein Training für die Amerika Tournee.

80 Tage kein zuhaus
80 Tage muss ich raus
diese Zeit blende ich aus
hoffe auf den Freudenschmaus

80 Tage obdachlos
80 Tage was mache ich bloss
ja die Welt ist ja so gross
sie fällt mir jetzt in den Schoss

80 Tage oft allein
80 Tage einsam sein
doch die Zeit kann befrein
werde vielleicht mal frei bleib’n

80 Tage bei Fremden
80 Tage vielleicht blenden
und Energie verschenken
was wird sich damit wenden

80 Tage rasch passieren
80 Tage was kreieren
wieder die Heimat spüren
will die niemals verlieren

Delite

Ein Wortspiel mit Elite und löschen, auf einer Zugfahrt als Grafitti entdeckt.

Delite, Delete
schön, dass es uns gibt
Delite, delete
Frieden, Freiheit, Fairness, liebt

Sind wir die Elite der Welt
verfügen über so viel Geld
doch wenn wir darauf sitzen
wird der Menschheit wenig nützen

Die Lösung, wäre halt teilen
sich für mehr Fairheit beeilen
stoppen dieses Sklaven halten
und die Menschen unfair spalten

Delite …

Warum geht es manchen so schlecht
offene Strukturen wären recht
könnten mehr gemeinsam feiern
statt kompliziert herumeiern

Eliten, die braucht es heut nicht
lebt das Leben ehrlich und schlicht
seid der Gemeinschaft untertan
aber nicht einen Gangsterclan

Delite …

Das Leben kann aller Fest sein
ds sehen Eliten nicht ein
es hilft demokratisieren
diskutieren statt nur führen

Vagabund

Ich ziehe gerne durch die Welt, will mich gerne verlieben, auch wenn es nur von kurzer Dauer ist.

Ja, jetzt bin ich auf Reisen
und will ungerne verwaisen
mein Leben vielleicht neu aufgleisen

Ja, ich bin halt ein Vagabund
wär gerne ein bunter Hund
doch am liebsten bin ich froh und gesund

Ja, ich will mich verlieben
wo wir uns dann aufrieben
später sind wir zu verschieden

Ja, so ist es mit Romanzen
bin etwas knapp mit Finanzen
zufrieden im grossen und ganzen

Ja, bald will ich weiterziehen
danke für eure Mühen
viel gute Gespräche gediehen

Ja, werde mich entsinnen
konnten doch alle gewinnen
und unseren Alltag entrinnen

VIP

Igendwie möchte jeder ein VIP sein, meiner Meinung ist dabei glückliche Fügung entscheidender, als immer sein Bestes zu geben.

VIP, Shit, Hit
mach doch  mit
werde nie ein Chip

Wir sind Menschen wollen leben
und als wichtig gelten
und unser Bestes geben
klappt einfach zu selten

Wir sind Menschen und bauen Mist
den wir schnell bereuen
wenig hilft der Analyst
lasst uns am Leben freuen

VIP, Shit, Hit …

Wir sind Menschen und schenken Glück
vielleicht manchmal streiten
gewinnt ein lächelnder  Blick
führt zu freudigen Reigen

Wir sind Menschen, nicht Maschinen
lasst uns allen dienen
zeigt doch lustige Mimen
führt zu Liebeslawinen

VIP, Shit, Hit …

Know

Was wissen wir eigentlich? Es wäre schön, jemand über setzt es alles auf Englisch, ich finde schön, dass know und no gleich klingt

Know, know, no, no
wie ist das so?
know, know, no, no
ja, es ist halt so

Wir denken alles zu wissen
nicht warum wir uns vermissen
we know, no, no

Wir haben die Welt nicht erfasst
wissen genau, wir sind nur Gast
we know, no, no

Know, know …

Wir verstehen nicht mal ne Frau
was will sie eigentlich genau
we know, no, no

Know, know …

Wir können jetzt freudig singe
und so uns mal Freude bringen
know, know, we know

Kaffee

Bei einen Spaziergang zu einen Kaffee eingeladen werden, was kann da wohl passieren, am Ende eine schöne Erinnerung

Lade mich zu einen Kaffee ein
geniessen wir den Sonnenschein
statt durch die Stadt zu latschen
lieber ein wenig tratschen

Lade mich zur Sahnetorte ein
die schmeckt hier besonders fein
Genuss mit etwas Reue
und du dich darauf freue

Lade mich zum n’en Spaziergang ein
vielleicht sogar zu dir daheim
dann sehe ich wie du lebst
und wonach du gerne strebst

Lade dich zum Glas Beaujolais ein
das ist ein wunderbarer Wein
den kaufe ich im  Laden
und plötzlich reisst der Faden

Laden uns dann zur Liebesnacht ein
und fielen aufeinander rein
mit Schmetterlingen im Bauch
und liebten uns erregt auch
leidenschaftlich wie im Rausch
am nächsten Morgen war es aus
und was lernen wir draus?

Fame

Warum werden wir wohl berühmt. Sich vielleicht um die Menschen und der Natur in der Umgebung kümmern.

How should be our life game
that my name
will be in the hall of fame

First of all we need love
für die Eltern
für die Natur
für den Nachbarn
for us all

second a great life
für die Arbeit
für Begegnung
für Engagement
for the time

third a feedback
was von mir bleibt
ein guter Mensch
hab viel gelacht
in my life

So this could be our game
and my name
is in your hall of fame

Unverschämt

Auf der ITB Berlin wurde ich als unverschämt bezeichnet, weil ich das Gespräch suchte und mich wenig um Abgrenzungen scherte

Unverschämt
das bin ich oft gerne
weil ich damit viel lerne
die Abschottung hasse
mir nichts gefallen lasse

Unverschämt
habe Glück zu leben
nur dies ist mir gegeben
gegen Dummheit sperren
mit Frechheit eben wehren

Unverschämt
jede Kritik loswerden
das führt nur zu Scherben
kann nicht so weitergehen
müssen Wahrheit sehen

Unverschämt
meistens ist es verdient
war vorher alles vermint
um neu zu  beginnen
müssen wir halt spinnen

Unverschämt
ja, wenn ich ausgrenze
die Verantwortung  schwänze
statt festen Getriebe
Lösung finden in Liebe