Reise

Wir sollten immer auf Reisen gehen, ob es in unseres Innere führt oder in fremde Länder. Dafür braucht es genügend Zeit, um Abstand zu gewinnen.

Wir sollten eine grosse Reise unternehmen
als Nomaden ist das unser Sehnen
Alltag ein paar Wochen ruhen lassen
und dafür vor allem Zeit verprassen

Reisen, reisen, vielleicht nach innen
Reisen, reisen, mit allen Sinnen
Reisen, reisen, lange soll es sein
Reisen, reisen, die Welt ist gross und klein

Unsere Arbeit müssen wir halt dann vergessen
uns mit neuen Dingen im Leben messen
wieder kindliche Neugier entdecken
statt dauernd das Smartphone zu checken

Reisen, reisen,

Lernen wir ständig in der Welt neues kennen
und schärfen wieder unsere Antennen
und plötzlich kommt Fantasie in den Sinn
das ist für die Gesellschaft ein Gewinn

Reisen, reisen,

Unsere Gesellschaft will uns das noch nicht geben
sollen stets nach materiellen Zielen streben
habe jetzt dieses Lied gern gedichtet
hoffe, dass sich unser Denken lichtet
und unsere Zeit besser gewichtet

Reise

Morgen

Das sind die Gedanken, die ich mir am Morgen mache. In der Tat ist der erste Schritt oft immer raus, die Treppe runter vor die Türe, den Morgen begrüssen

Guten Morgen, mein Tag
was ich heute wohl wag
gehe kurz vor die Tür
gerne die frische Luft so spür

Guten Morgen, mein Glück
baue täglich die Brück
bekämpfe jeden Hass
denn so etwas macht keinen Spass

Guten Morgen, mein Job
am liebsten immer Lob
warum immer schaffen
uns mal zur Faulheit aufraffen

Guten Morgen, mein Ziel
denke daran oft viel
doch Glück ist voll Leben
und den Menschen Liebe geben
Morgen zum Download als PDF

Rote Hexe

Die rote Hexe ist eine Freundin von mir, die ein ganz tolles, nachhaltiges Leben führt. Möge sie lange leben.

Es lebt die rote Hexe in ihren Hexenhaus
umgeben von schwarzen Raben zieht es sie hinaus
und will uns Freude bringen
hoffen es möge immer gelingen

Rote, rote Hexe, lass mich fröhlich sein
so ein Hexenleben wäre für mich oft ganz fein

Sie hört allen zu, spricht auch gerne mit den Kranken
mit Ihrer Liebe bringt dir manches Weltbild ins Wanken
doch Sie wünscht immer allen das Beste
und liebt nur kitschige Paläste

Rote, rote Hexe, …

Deine täglichen Sorgen einfach ihr anvertrauen
wird aus der Zauberwelt dein Elixier brauen
auch liebt sie genussvolles Speisen
und geht im Hexenkleid gerne auf Reisen

Rote, rote Hexe, …

Wie die rote Hexe könnten doch alle leben
und Menschen, Tieren und Natur viel Zuwendung geben
dafür müssen wir oft nicht mal zaubern
nur öfters fröhlich herum plaudern

Lied Rote Hexe zum Download

Freudenhaus

Bei meinen Lied Prostitution schwärme ich vom Suchen nach Liebe und Respekt, jedoch geht es im Freudenhaus vor allem um Sex.

Ins Freudenhaus muss er gehen
was viele Leute nicht verstehen
der Mann will seinen Drang loswerden
das hilft gegen manche Beschwerden

Im Freudenhaus – im Freudenhaus
geht er ein und aus
für viele Frauen ist das ein Graus
doch braucht es meiner Meinung ein Freudenhaus

Das älteste Gewerbe es gibt
und niemand so richtig will und liebt
dem kriminellen Millieu
sagen wir am besten Adieu

Lasst Freudenhäuser akzeptieren
den Strassenstrich eliminieren
gute Arbeitsbedingungen klären
und die Illegalität erschweren

Im Freudenhaus …..

Der Mann fühlt sich doch oft allein
Ausgrenzung keine Lösung sein
und Verlogenheit bringt nicht weiter
nehmen wir es dennoch etwas heiter

Freudenhaus als PDF zum Download

Lebensmittel

Das Buch billig billiger Banane von Sarah Zierul hat mich zu diesem Lied inspiert.

Lebensmittel immer billig
so bleiben wir brav und willig

Das Essen kommt frisch von der Natur
das sollte sein unsere Richtschnur
warum denn billiger Schrott
das will kein einziger Gott

Monokultur bringt Skaleneffekt
ob das wirklich noch allen schmeckt
Vielfalt wird geschunden
Naturkräfte unterbunden

Bauern verdienen viel zu wenig Geld
es ist Geiz und Werbebluff was zählt
Mode und Sport ist zwar schön
wir vom guten Essen leben

Als Konsumenten nutzt doch die Macht
dass es bei Billig Discountern kracht
ihre Versprechen einlösen
die sind leider die Bösen

Haben hier die Armen essen
lassen Sie sich sanft erpressen
und nehmen still Unrecht hin
ist des Billig wahrer Sinn

zahlen wir für Lebensmittel mehr
wird es für Kleinbauern vielleicht fair

Lebensmittel als Download

Wofür

Das ist eine Lied, um zu flirten, jemanden kennen zu lernen und dann doch wieder beim Bier zu landen.

Wofür, wofür bin ich hier
nur wegen Bier, nur wegen Bier

Zuhause ist bei mir immer gleich
da habe ich eine kleines Reich
doch mit wem kann ich da reden

Mitmenschen sind wichtig im Leben
Mit Freunden will ich Girls aufreissen
wo ihr uns die Zähne ausbeissen
um vor Niederlagen zu fliehen
müssen wir in die Kneipe ziehen

Wofür, wofür …

Jemanden zu finden ist ein Ziel
doch wir erwarten vom andern zu viel
im besten Lichte präsentieren
um uns hinters Licht zu führen

Wofür, wofür …

Wir möchten doch gerne flirten
dabei angeblich sie nur störten
zudem besser ruhig benehmen
zähl nie zu den Unbequemen

Wofür, wofür …

Wir sollten einfach Humor zeigen
da würden uns viele gut leiden
darum wollen wir einfach lachen
über unsre Balzansprachen

Wofür als PDF Download

Gewinn

Als ich das Lied zur Prostitution geschrieben haben, mein versöhnliches Lied dazu. Eine Hommage an die Lebensfreude

Wenn der Tag beginnt
und wie die Zeit verrinnt
wer dann wohl gewinnt
ist der der etwas spinnt

Was mach ich mit der Zeit
von Ängsten befreit
ziehen Gedanken weit
und ich bin nun bereit

Was will ich mit Profit
es gibt ja auch Kredit
den ein Reicher kriegt
mache dich da wohl mit

Lieber doch verrückt
suche etwas Glück
gern auf das Leben blick
ich finde das schick

Gewinn

Allein

Allein

Der Mensch ist nicht für die Einsamkeit bestimmt. Wir leben aber in einer Zeit, wo die Menschen immer mehr alleine leben und egoistisch werden

Ich fühle mich allein
warum sollte das so sein
es gibt genügend Menschen am Ort
doch wir reden kaum ein Wort

Ich fühle mich allein
und damit auch etwas klein
warum soll ich mich runtermachen
will ich Mitleid entfachen

ich fühle mich allein
schütte Alkohol mir rein
schon sieht die Welt besser für mich aus
Sucht schafft später nur viel Graus

Ich fühle mich allein
Einsamkeit frisst sich hinein
egal wie einzigartig ich bin
macht’s nur gemeinsam Sinn

Ich fühle mich allein
werde nicht der einzige Sein
brauche Mut, schönes zu verstehen
wahres Glück zu sehen
mit Freude das Leben angehen

PDF zum Download: Allein

Genuss

In diesen Lied mache ich mir über genussvollen Leben einige Gedanken. Ob es die gemütliche Kaffeerunde ist, der Zigarettenrauch oder unsere Fantasie

Manch ein Genuss
schafft ein grosses Plus
und der liebe Kuss
ist ein Muss

Wenn wir den Tisch für einen Kaffeekranz decken
und uns lassen feine Torten schmecken
dabei sollen weder alt noch jung fehlen
gut für die einsamen Seelen

Manch ein Genuss ..

Wenn wir mit einer Zigarette uns belohnen
und damit unsere Nerven schonen
mit dem Rauch ziehen unsere Gedanken weit
und empfinden etwas Freiheit

Manch ein Genuss …

Wenn wir träumen von spannender Fantasie
tun dabei Dinge täten wir nie
damit vermehrt wieder zur Liebe finden
und unsere Kraft dafür binden

Wir hatten Spass
fanden unser Mass
sich niemand vergass
war es das?

Genuss

Geld Geld Geld

Geld Geld Geld

In einer Gaststätte bekam ich nach einem Glas Tee einen Hustenanfall. Ich lief raus, der Wirt hinterher, ich sollte zahlen. Ihn interessierte dabei nur sein Geld.

Geld Geld Geld
regiert die Welt

In die Kneipe gehe ich
vielleicht Neues für mich
bestelle ein Bier

hab ja

Geld, Geld, Geld …

im Bier schwimmt ein Insekt
gleich im Hals, fast verreckt
hilft kein

Geld, Geld, Geld …

huste, röchle, laufe an
an die frische Luft nur kann
Wirt ruft erst bestellen
dann die Zeche prellen
brauche ja

Geld, Geld, Geld …
Was dir fehlt ist ja gleich
wichtig, wir sind reich
und jetzt her mit der Kohle
zu meinen Wohle
ist wirklich

Geld, Geld, Geld
das wichtigste der Welt

Geld Geld Geld als PDF Download