Böse Menschen

Böse Menschen – fallen über einen her
Böse Menschen – Leiden mit Freude verzehr
Böse Menschen – und fühlen sich im Recht
sie machen den andern grau und schlecht

Böse Menschen – davon gibt’s heute immer mehr
Böse Menschen – obwohl die Welt für alle reich wär
Böse Menschen – glauben so zu nützen
und sie für’s Unrecht noch schützen

Böse Menschen – warum gefühllos und leer
Böse Menschen – hatten es meist nicht schwer
Böse Menschen – oft aus guten Haus
hoffentlich lernen wir daraus

Böse Menschen – sind für sie sogar der Sper
Böse Menschen – geben uns’re Kraft noch her
Böse Menschen – auf die Finger hauen
sich gegen die auch was trauen

Böse Menschen – wären vielleicht sogar fair
Böse Menschen – was tun das es immer wär
Böse Menschen – eben nicht noch fördern
bekämpfen sie mit guten Wörtern

Böse Menschen – mich gegen sie dennoch wehr
Böse Menschen – das Mitläufertum zerstör
Böse Menschen – gegen sich böse sein
vielleicht sehen Kraft der Liebe ein

Gangster

Ein Zwilling vom Lied „Gesellschaft“, wenn sich Menschen gierig bereichern.

Fest im Unternehmen
und sich dort bequemen
rücksichtslos ausnehmen
niemand traut sich aufzulehnen

Das sind Gangstermethoden
wir sind Idioten
Abzocker noch loben
schimpfen heimlich auf da oben

Doch heimlich bewundern
für ihr schönes Flunkern
eingedeckt mit  Plundern
Dürfen Gangster nie ermuntern

Gegen Gangster sperren
müssen uns halt wehren
wenn sich Klagen mehren
werden wir sie vielleicht einsperren

Was gibt’s zu verlieren
kurzfristig Leid spüren
eben den Kampf führen
langfristig nur profitieren

Immer Liebe finden
für das Gute sich binden
und Respekt empfinden
mag das kranke Gier verschwinden

Leid

Leid ist der Zwilling von Danke. Wir sollten uns für ein gutes Leben aller einsetzen.

Leben bringt manches Leid
irgendwie wird das schon
in der schweren Zeit
Leid niemals Frustration

Will leben, statt lieben
Will nehmen, statt geben
Will fordern, statt bieten
Will sitzen, statt streben

Will folgen, statt lenken
Will alles, statt warten
Will neiden, statt denken
Will zögern, statt starten
Leid … Stagnation

Will schimpfen, statt reden
Will passen, statt merken
Will lästern, statt segnen
Will schaffen, statt werken
Leid … Isolation

Will feiern, statt freuen
Will suchen, statt finden
Will treiben, statt steuern
Will bleiben, statt winken
Leid … Halluzination

Will leben, statt leiden
Will leben, statt meiden
Will leben, na eben
ein Leben gegeben
Danke

Callcenter

Callcenter

Vor allem Grossunternehmen, die quasi über Monopole verfügen lassen die Kunden von Callcentern bedienen. Die sind oft in Indien, Leute werden schlecht bezahlt und Kunden sind da gar nicht wichtig.

Callcenter Callcenter
wann geht endlich jemand ran und hört sich mein Problem an
ich bin in der in der Leitung schon lange
alle im Kundengespräch
soviel Probleme dort, mir wird bange

Callcenter Callcenter
sie versteht mich nun schwer – gebe meine Nummer gern her
doch jetzt plötzlich bricht die Verbindung ab
warum kann’s mir nicht erklären
habe einen erneuten Anruf satt

Callcenter Callcenter
ich versuch es wieder – benehme mich brav bieder
für das Problem habe ich falsch gewählt
warum frage ich mich
doch habe ich jemanden erreicht das zählt

Callcenter Callcenter
ein E-Mail schreibt mir klar – dass es kleiner Fehler war
den konnten sie gestern beheben
merkwürdig funktioniert nicht
so soll ich mit dem Fehler weiter leben

Callcenter Callcenter
dort hat jeder nur Frust – für Kunden fehlt die Lust
den Profitgier Kapitalisten ist das recht
werden vom Ärger verschont
davon wird es uns schlecht
schade, dass es scheinbar lohnt
Callcenter Traumjob schlecht hin
für wem ergibt das eigentlich rechten Sinn.

Lied Callcenter als PDF

Anstand

Ich habe mir Gedanken über gesellschaftliche Anerkennung gemacht. Wir geben Menschen, die von anderen profitieren oft einen höheren Wert, als der sich plagende kleine Mann. Ein Steuersatz von 50% der auf Teilen aufbaut, wird heute nicht mehr akzeptiert.

Sie sind intolerant, egoistisch, optisch galant
bringen dich an dem Verzweiflungsrand, bleiben entspannt
die Welt fährt an die Wand, Gewinne beim Vorstand

wo ist er geblieben der Anstand?

Sie werden hochgejubelt und teilen nicht gerne
für die anderen Menschen fehlt Herzenswärme
und beklagen sich über Neid – sind zum Teilen nicht bereit

Kritik wird verbannt, nie schuld, zeigen sich charmant
kein Respekt für das Land, Skandal liegt auf der Hand
alle ausgebrannt, was mach einer toll noch fand

wo ist er geblieben der Anstand?

Sie werden hochgejubelt ..

Hunger ist frappant, kümmert nicht, ist ja Ausland
egal wie hoch der Armutsstand , sie tun weltgewandt
wir hoffen Sie sind tolerant, leben abgehoben elegant

wo ist er geblieben der Anstand?

Lied Anstand als PDF Download

Nur mit mir

Es gibt Leute, die erreichen im Leben viel. Oft ist da einer, der hilft und manchmal sogar jemand, der ausgegrenzt wird. Dieses Lied erzählt eine solche Geschichte, und er reimt sich immer die dritte Zeile im nächsten Reim

Nur mit mir erreicht ihr was ihr wollt
und von dir die volle Sympathie
denn ich weiss wie es wird funktionieren
und bei ihr da passt es einfach nie

Nur mit mir, könnt ihr was erreichen
und von dir musst der Einsatz kommen
denn ich will es richtig realisieren
und von ihr jeder Schwung genommen

Nur mit mir, nur mit mir, nur mit mir
nicht mit ihr, nicht mit ihr, nicht mit ihr
sehe die Chancen nur bei dir

Nur mit mir, schaffe ich praktisch nichts
doch mit dir da werd ich bestimmt reich
denn mit dir will ich kräftig kassieren
und mit ihr ist mir eh alles gleich

Nur mit mir …

Nur mit mir, Ertrag soll bei mir sein
denn mit dir habe ich es gerafft
denn niemand soll dabei partizipieren
und mit ihr sie wurde abgeschafft

Nur mit mir …

Nur mit mir, hab alles was ich will?
denn mit dir kann ich gut da stehen
denn ich allein konnte  profitieren
und bei ihr soll alles weggehen

Nur mit mir, nur mit dir, nur mit ihr
hätte es nicht alle mehr gebracht
denn am Ende werde ich nur verlieren
was will ich tun mit Einfluss und Macht

Glaspaläste

Ich verlasse Frankfurt, sehe überall Bürotürme, Glaspaläste. Sind die Menschen dort glücklich oder werden sie gestresst. Es ist ein nachdenkliches Lied, wie wir leben und arbeiten möchten.


Es sind die Glaspaläste – wir sind nur die Reste
haben keine Wahl

Es sind die Glaspaläste – kennen keine Gäste
nur Besprechungsaal

Es sind die Glaspaläste – krampfen dort so feste
wie im Hühnerstall

Es sind die Glaspaläste – ohne reine Weste
wie manche beim Fussball

Es sind die Glaspaläste – wollen keine Äste
kommen alle zu Fall

Es sind die Glaspaläste – gibt dort keine Feste
das ist eine Qual

Es sind die Glaspaläste – für manche das allerbeste
das galt vielleicht einmal

Möchten gerne unser Haus – da kennen wir uns aus
dort können wir spielen – zu Hause fühlen
so wollen wir leben – und keinen Glaspalast anstreben

Lied Glaspaläste als PDF Download

10 Bier und ne Pizza

Ein ironisches Lied andere Menschen zu akzeptieren, wie sie sind und andere Werte zu schätzen. Staatliche Hilfe braucht es in unserer Gesellschaft aus Ausgleich. Die Drangsalierung ist nicht nötig, jeder will ein schönes Leben.


Ich will eine Pizza und 10 Bier
Bitte, bitte gönnt das mir
lebe jetzt von Hartz4
brauche viel mehr als Pizza und Bier

Der Berater dort in der Bank – macht viele geldgierig nervenkrank
wissen alle das ist ungerecht – und zutiefst menschlich grottenschlecht
Können heute genug produzieren – warum müsst ihr Arme schikanieren
Ich will eine Pizza …

Arbeite und sei gerne reich – mehr für dich ist mir gleich
Von Bettelei soll niemand leben – der Staat soll das Geld geben
für den den Kapitalisten klonen – da soll sich Arbeit gefälligst lohnen
Ich will eine Pizza …

Überall  herrscht Sklaverei – kaum einer ist im Land frei
Leute zeigt lieber echten Mut – intelligent ohne blinde Wut
lasst mal Faulheit loben – kämpft friedlich gegen Idioten

Ein wenig bleibe ich noch hier
zuhause warten 10 Bier
Pizza mache ich mir
teile ich gerne mit dir
und schaue brav RTL4
Lied 10 Bier und ne Pizza als PDF Download

Touristen

Ferien und Reisen sind eine angenehme Sache und früher den Reichen vorbehalten gewesen. Doch nutzen wir wirklich die Möglichkeiten, welches das Erspüren neuer Gegenden bietet?


Touristen geben wenig Geld
spazieren in die weite Welt
das Geld für den Flug ist schon knapp
Glück wenn er den Prämienflug hat

Wenn er sich ein Hotel dann sucht
das billigste im Internet bucht
wohin er reist, ist ihm egal
denn etwas finden ist eine echte Qual

Hauptsache weg, schnell woanders hin
möglichst rasch, das ist der Sinn
was intressiert ein anderer Ort
wichtig, ich bin mal fort

Erreicht müde das fremde Land
ist er glücklich wohl entspannt
überall sieht er bekannte Marken
muss daher nicht nach Heimweh darben

Nun leider bleibt er allein
Menschenkontakt darf nicht sein
die wollen Geld oder Zeit
mit knappen Budget kommt man nicht weit

Hauptsache weg, schnell woanders hin
möglichst rasch, das ist der Sinn
gern wäre er länger geblieben
eine Sprache üben

Hat er genügend gesehen
konnte er das Land verstehen
könnte viel mehr Freude haben
statt sich im eignen Sud vergraben

Hauptsache weg, schnell woanders hin
möglichst rasch, das ist der Sinn
nächstes Mal intensiver leben
Geld und Zeit ausgeben

Hauptsache weg, schnell woanders hin
möglichst rasch, das ist der Sinn
Lied Touristen als PDF Download

Gib mir Geld

Wie gerne haben wir doch Geld, damit wir uns die Dinge leisten können, von denen wir träumen. Es ist aber leider so, dass sich fast jeder für Geld prostituiert, nur eine Frage des Geldes?


Gib mir Geld
ich kann ja nichts verschenken
was sollen andere denken
das Geld muss die Arbeit lenken

Gib mir Geld
meine Familie ernähren
Ich will mich nicht beschweren
mein Geld muss sich auch vermehren

Gib mir Geld
habe ich dich jetzt beschissen
beruhigt das mein Gewissen
wirst Geld immer vermissen

Gib mir Geld
muss ich in die Kollekte geben
ich darf dann im Himmel schweben
von Geld muss die Kirche leben

Gib mir Geld
eine Kasse muss immer sein
schmeisst mir bitte ordentlich rein
ach Geld lässt uns stets glücklich sein

Gib mir Geld
hilft allen die Umwelt schonen
wird sich für dich immer lohnen
denn Geld lässt sich niemals klonen

Gib mir Geld
ich brauche Geld für mich
du brauchst Geld für dich
wofür denn Geld an sich?
Lied Gib mir Geld als PDF Download