Egalisten

Ich bin am WEF gewesen, ich denke den Reichen ist die Welt oft egal und man schützt Sie vor jeder Konfrontation, wenn sie mit Limousinen chauffiert werden.

Die Welt liegt für die Menschheit darnieder
Mehr Menschen immer weniger Brüder
und die meisten stürzen in Tag hinein
einen Plan zu haben wäre doch fein

Es gibt zuviel Egalisten Egalisten Egalisten
die sinnlos ihr Leben fristen, Leben fristen, Leben fristen
als ob sie es nicht wüssten, es nicht wüssten, es nicht wüssten
das sie den Arsch bewegen müssten

Es ist unwichtig wie es weitergeht
wichtig der Favorit im Final steht
Brot und Spiele, versklavt am Arbeitsplatz
und unsägliche Ausländerhatz

Es gibt zuviel …

Wie lange glaubt ihr dass es so weitergeht
sicher die Erde ohne uns besteht
die Reichen müssen rasch reformieren
sich mit allen solidarisieren

Es gibt zuviel …

Überlegt mal, ist es richtig was ihr macht
oder ob es wegen dir einfach kracht
kommt lasst die Demokratie erwecken
und beenden dieses Ärsche lecken

Egalisten als PDF Download

Radikal

Wir brauchen zwar einen radikalen Wandel, den wir technisch aktuell vollzieren. Nur die Menschen sind etwas zu viel normal und zu wenig radikal.

Hey du sei doch mehr radikal
ich weiss der Grad ist öfters schmal
doch wir müssen es probieren
um mehr Engagement zu schüren

Hey du komm her und schau doch mal
machen wir so weiter wird es kahl
die Erde wird nicht diskutieren
wenn wir sie in Verwüstung führen

Hey du wir haben bald keine Wahl
bleiben wir hörig und normal
wir müssen uns engagieren
demokratisch Streite führen

Hey du du denkst ich hab nen Knall
denn auch wenn ich oft hinfall
werde Gedanken forcieren
statt schnell zu kapitulieren

Hey du feiern wir überall
Feste für den Erdenball
besser uns solidarisieren
intensiv das Leben spüren

werde ein wenig radikal
damit endlich wieder normal

Radikal als PDF-Download

Flüchtlingsbeben

Flüchtlingsbeben

Es werden immer mehr Flüchtlinge kommen, wir müssen faire Welthandelsbedingungen schaffen. Stattdessen nützen die meisten Entwicklungsprojekte nur den reichen Ländern.

Er fährt einen Smuv und will ökologisch sein
daher kauft er manchmal im Bioladen ein
diskutiert ohne Andere beim Glas Wein
doch wird immer braver Untertan bleib’n

Das Flüchtlingsbeben ist kraftvoll gestartet
wir haben zu lange abgewartet
suchen den Fehler bei den Armen
und meinen es nützt etwas Erbarmen

Sie klopfen als Wirtschaftsflüchtlinge an die Tür
wir bieten Sozialhilfe und etwas Bier
Asylwesen heisst die goldene Kür
für wirkliche Lösungen kein Gespür

Das Flüchtlingsbeben ….

Wie will unser System die Probleme lösen
und wir kaum betroffen weiter vor uns dösen
die anderen sind immer die Bösen
wären wir nur die ambitiösen

Das Flüchtlingsbeben ….

Uns hilft nur gemeinsames kommunizieren
dort andere Wirtschaftsmethoden probieren
Arme nicht länger diskriminieren
endlich faire Strukturen einführen

Flüchtlingsbeben als PDF