Schinder

Es ist ein Menschenschinder, der seine Interesse ohne Rücksicht durchsetzt und sich über fehlenden Respekt beschwert. Solidarität und Kompromisse sind ihn fremd, er setzt unreflektiert Befehle um.


Er meint, dass er bestimmen kann – er glaubt, er sei der ideale Mann
er denkt, er darf anderen befehlen – alles schweigt, es leiden unsere Seelen

Man fragt, ist das wirklich fair – man spürt, blanker Hass wird immer mehr
man weiss, wir wollen Ruhe und Frieden – alles schweigt, wir lassen uns Kälte bieten

Der Schinder kann sich frei entfalten
Der Schinder lässt seine Stärke walten
Den Schinder hat niemand richtig gern
Deshalb sollten wir Schinders Weise stören

Es heisst, ganz einfach nur freuen – es scheint, wir werden das bereuen
es stimmt, wir müssen uns mehr zutrauen – alles schweigt, wie wir die Zukunft verbauen

Der Schinder kann sich frei ….

Nun doch, hat einer den Mut gewagt – und doch, den Schinder die Meinung gesagt
jetzt doch, fühlt sich die Menge erleichtert – alles schweigt, unsre Seele hat gebeichtet

Den Schinder in die Schranken lenken – statt später der Gewalt gedenken
Leute wir wollen doch glücklich sein – fallt doch nicht auf Schinders Weise rein
Leute wir wollen doch glücklich sein – fallt niemals auf Schinders Weise rein
Lied Schinder als PDF Download

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.